Wertschöpfungskette –
Forschung und Entwicklung

Forscher, Erneuerer, Entwickler und Ratgeber

«Als technischer Kundenberater bin ich in ständigem Austausch mit meinen Kollegen in der Forschung und Entwicklung und das Sprachrohr zum Kunden. Besonders bei Auto­mobil­komponenten sind inno­vative Spezialstahllösungen gefragt.»

SCHMOLZ + BICKENBACH liefert Kunden nicht nur höchste Produkt­qualität, sondern vermittelt ihnen auch spezifi­sches Anwendungs-Know-how und fachlichen Rat bei der Bestimmung des am besten geeigneten Stahlprodukts. Jede Produktionseinheit arbeitet eng mit den Kunden zusammen, oft gleichzeitig mit spezialisierten Forschungseinrichtungen und Universitäten. Der ständige Austausch mit Kunden verschafft SCHMOLZ + BICKENBACH entscheidende Vorteile in der Produkt- und Prozessentwicklung.

SCHMOLZ + BICKENBACH koordiniert die Forschungsund Entwicklungsakti­vitäten konzernweit und beschäftigt in diesem Bereich rund 100 Mitarbeitende, die aktuell etwa 130 Projekte betreuen. Obwohl die Produktpalette in den verschiedenen Business Units unterschiedlich ist, sind die Produktionsprozesse ähnlich. Um einen effizien­ten Know-how-Transfer der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten und eine enge technologische Zusam­men­arbeit zwischen den Business Units zu gewährleisten, hat SCHMOLZ + BICKENBACH ein eigenes Corporate Technical Development Team etabliert. Vielversprechende Ideen durchlaufen einen sechsstufigen Entwicklungsprozess, der im Erfolgsfall zur Marktreife führt.

«Wir forschen, entwickeln und beraten. Geleitet werden wir dabei von den Anforderungen des Markts und den Bedürfnissen unserer Kunden, was die Produkt- und Prozess­entwicklung effizienter und erfolgreicher macht.»

Wo wirtschaftlich sinnvoll, werden Produkt- und Markennamen rechtlich geschützt, wie zum Beispiel die bainitischen Stähle für Schmiedeanwendungen (METASCO®-Produkt­familie), kugelsicherer Stahl (ULTRAFORT®) oder Spezialstähle mit überlegeneren Zerspanungseigenschaften z.B. für die Automobilindustrie (ETG®, Ugima®).

Ideen für Erfolge von morgen